11.12.2022 und 10.12.2022 mit Zusatzkonzert !

 

Jagdhornbläser Schwedt

Im Jahre 1988 wurde die Jagdhornbläsergruppe Schwedt gegründet. Unsere erste Auftrittsbekleidung bekamen wir damals von der Jagdgesellschaft Schwedt. Nach der Wende war diese Bekleidung nicht mehr zeitgemäß und so kleideten wir uns im Jahre 2000 neu ein. Aus unseren eingespielten Einnahmen finanzierten wir für jeden Bläser ein Hemd und eine dazu passende Weste.

 

Im Laufe der Jahre passten dem einen oder andern Bläser die Sachen nicht mehr. Außerdem kam es immer mal wieder zu Umbesetzungen innerhalb der Gruppe. Deshalb planten wir schon lange, uns neu einzukleiden. Dies ist allerdings finanziell nicht ganz einfach umzusetzen.

 

Im Jahr 2019/ 2020 bewarben wir uns mit viel Hoffnung am Schwedter Bürgerbudget. Wir hatten Glück und kamen in die engere Auswahl. Nun galt es Stimmen zu sammeln. Unter Familie, Freunden, Kollegen sowie durch öffentliche Konzerte in der Schwedter Innenstadt konnten wir beachtliche 1.474 Stimmen sammeln und gewannen damit das Bürgerbudget.

 

Die Stadt Schwedt überwies recht unbürokratisch das Geld auf unser Vereinskonto. Damit konnten wir uns über die Firma „Edelbauer“ unsere neue Auftrittsbekleidung anfertigen lassen.

Durch die Corona-Pandemie verzögerte sich die Anfertigung, jedoch war es dann im Juli 2021 endlich so weit und die Sachen wurden geliefert.

 

An dieser Stelle möchten wir allen Verantwortlichen der Stadt Schwedt danken, die es uns ermöglichten, mit Hilfe des Bürgerbudgets unsere neue Vereinskleidung zu bekommen. Wir hoffen, dass wir von nun an die Stadt Schwedt bei unseren Auftritten würdig vertreten können.